EulenLogo
Doppelpass90s
BuiltWithNOF
2 Mannschaften

Home

Kontakt

Shop

Neue Spielregel

Doppelspass

Kombinationsfußball für 2 Mannschaften und 2 clevere Kicker


Das Spiel mit zwei Mannschaften – Spielregel mit Kommentaren

Jeder wählt seine 3 Spielfiguren gleicher Farbe aus.
Gegnerische Spielfiguren dürfen übersprungen werden, eigene nicht.
Der Spieler am Zug ist der Angreifer, der andere der Verteidiger, die Abwehr.
Bei Spielbeginn oder nach einem Tor stehen die 3 Figuren des Angreifers im Mittelkreis auf der Mittellinie, die 3 Figuren des Verteidigers auf dem Elfmeterpunkt und links und rechts daneben (natürlich im eigenen Strafraum).

Der Spielzug:

- Der Angreifer würfelt beide Würfel. Beachtet: Würfelt er Pasch, muss er entscheiden, ob er ziehen oder
  noch einmal würfeln möchte!
- Der Verteidiger zieht zuerst:
   - Keine, eine oder zwei Spielfiguren. Dabei muss er sich nicht an die Zugregeln des Angreifers halten.
   - Geradeaus in beliebige Richtung.
   - Maximal so weit, wie die Würfel (des Angreifers) zeigen. ( je eine Spielfigur je Würfel)
  (- Sein Ziel ist es, den Spielzug des Angreifers zu erahnen und zu verhindern, die Würfel zu bekommen
     und selbst anzugreifen.)
- Jetzt macht der Angreifer seinen Spielzug.

Im Falle eines Elfmeters („1, 1“ gewürfelt und mindestens eine Spielfigur des Angreifers befindet sich im Strafraum), muss der Verteidiger (ähnlich wie der Angreifer) seine Spielfiguren aus dem Strafraum entfernen und auf der ersten Linie außerhalb postieren.
Bedenkt, dass die Partie weitergeht, wenn der Elfmeter verschossen wird.

Erinnert euch, dass das Bewegen des Torwarts bereits vor dem Würfeln stattgefunden hat.
 

Weitere Details entnehmt bitte der ausführlichen Spielanleitung in der Spieleschachtel! 

© copyright 2006, Jürgen Michel, 35091 Cölbe 

EulenLogo50
EulenLogo